• Klehestraße 3 76571 Gaggenau, Deutschland
  • Mo - Sa 8.00 - 18.00. Sonntag geschlossen

100% Zufriedenheit

Zufriedene Kunden

Letzte Technologie

Revolutionäre Ästhetik

Besonderer Service

Erfahrenes Team
Rufen Sie uns an : +49157 34274311

Brustverkleinerung

Brustverkleinerung

Die Größe der Brust hindert den Menschen ernsthaft daran, sich an das soziale Leben anzupassen. Ein weiteres Problem, das durch die Brustgröße verursacht wird, ist die Skelettverformung. Zustände wie Beugen im Nacken, Beugen nach vorne, Schmerzen in verschiedenen Körperteilen, BH-Riemen, die den Schulterteil erdrücken, Taubheit im Armbereich und Schmerzen im Rücken können auch durch große Brüste verursacht werden. Aufgrund der Größe der Brust können auch übermäßiges Schwitzen und Hautausschlag unter der Brust auftreten. Eine Brustverkleinerung wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Brüste, die extrem groß und schlaff sind, reduziert und an Form gewonnen werden. Genetische und hormonelle Gründe, übermäßige Gewichtszunahme, fortgeschrittenes Alter, Verwendung einiger Medikamente können auch übermäßiges Wachstum in den Brüsten verursachen. Mit der Brustverkleinerung werden überschüssiges Brustgewebe, Fettgewebe und Haut entfernt und ein leichteres, kleineres und ästhetisches Brustbild erhalten.

Warum wird eine Brustverkleinerung durchgeführt?

Die Brustverkleinerung ist eine der Operationen, die viel schmerzfreier und schneller heilen und schnell in das soziale Leben zurückkehren können, da die Brust ein Organ außerhalb des Körpers ist. Der Prozess nach der Operation, der sorgfältig durchgeführt wird und die regelmäßige Verkleinerung der Brustpartie, ist äußerst komfortabel. Einzelpersonen können nach durchschnittlich 3-4 Tagen Ruhe in ihr soziales Leben und ihren Arbeitsplatz zurückkehren. In den ersten fünfzehn Tagen nach der Operation ist es wichtig, dass die Person keine Gewichte hebt und durchschnittlich einen Monat lang keinen Sport treibt. Am Ende eines Monats kann die Person mit dem Sport und den täglichen Aktivitäten beginnen. Die Hauptlogik bei der Brustverkleinerung besteht darin, die nach unten gerichteten Brustwarzen anzuheben und das überschüssige Brustgewebe zu entfernen. Auf diese Weise wird auch eine Brustwarzenästhetik erreicht. Durch die Umformung des verbleibenden Brustgewebes wird es möglich sein, eine vollere und lebendigere Brust zu erhalten.

Wie wird eine Brustverkleinerung durchgeführt?

Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt. Es dauert etwa drei Stunden. Es ist wichtig, dass die Person für einen Tag im Krankenhaus bleibt, weil sie eine Vollnarkose erhält. Ein Arztbesuch ist für Routineuntersuchungen unerlässlich. Um die Brustverkleinerungsoperation durchzuführen, darf die Person keine mögliche Empfindlichkeit gegenüber Anästhesie haben und darf vor der Operation zwei Wochen lang nicht geraucht haben.

Die Hauptsache bei der Brustverkleinerung ist es, ein Bild zu erhalten, das zum Körperstil des Individuums passt und das natürliche Erscheinungsbild nicht stört. Die Person wird am nächsten Tag nach der Operation entlassen. Fäden werden zwischen 10-12 Tagen nach der Operation entfernt. Während der Erholungsphase ist es wichtig, BHs zu verwenden, die der Spezialist empfiehlt und keine Ballenpressen enthält. Mit diesen BHs ist eine Erholung in kurzer Zeit möglich. Auf diese Weise wird es leicht sein, zum normalen Leben zurückzukehren.

Am Ende der Operation kann es nach der Erholungsphase zu Narben kommen, da im Hautbereich, in dem sich die Brust befindet, ein Durchhängen auftreten kann. Solche Narben, die im BH verbleiben und im Alltag nicht offensichtlich sind, verschwinden nach maximal einem Jahr. Mit bevorzugten modernen Techniken kann es am Ende der Brustverkleinerung weniger Narben geben. Die Heilung der Narben erfolgt um siebzig Prozent im ersten Monat und achtzig Prozent im zweiten Monat. Abhängig von der Hautstruktur des Individuums sind die Narben einiger Patienten schwächer im Aussehen. Die endgültige Form der Brust wird in durchschnittlich sechs Monaten bis zu einem Jahr bestimmt. Die Verwendung eines medizinischen BHs ist bis einen Monat nach der Operation äußerst wichtig.

Warum ist eine Brustverkleinerung notwendig?

Bei Personen mit Brustgröße bis zum Rücken wird die Fettabsaugung mit einer Brustverkleinerung durchgeführt, um die Brust zu verkleinern und die Böden unter der Brust zu entfernen. Auf diese Weise wird die Lebensqualität der Person erhöht. Die Verkleinerung der Brüste sorgt für extreme körperliche Erleichterung. Am Ende dieser Operation werden die Brüste in ihrer idealen Größe sein. Durch das Entfernen eines Teils des Brustgewebes und der Haut wird der Brust die ideale Größe gegeben. Auf diese Weise ist es der Person möglich, sich wohler und selbstbewusster zu fühlen.

WhatsApp Consulting
WhatsApp Consulting
Hello 👋
I would like to receive information about your services