• Klehestraße 3 76571 Gaggenau, Deutschland
  • Mo - Sa 8.00 - 18.00. Sonntag geschlossen

100% Zufriedenheit

Zufriedene Kunden

Letzte Technologie

Revolutionäre Ästhetik

Besonderer Service

Erfahrenes Team
Rufen Sie uns an : +49157 34274311

Penisvergrößerung

Penisvergrößerung

Die Ästhetik, die am Sexualorgan von Männern durchgeführt wird, wird Penisästhetik genannt. Penisvergrößerung ist die Anwendung, die gemacht wird, wenn die Länge des Penis 7 Zentimeter oder weniger zwischen der Spitze des Penis und dem unteren Abschnitt liegt.

In früheren Perioden wurden verschiedene Methoden wie Penisvergrößerung, Penispumpe oder Injektion von Flüssigkeit in den Penis versucht, um den Penis zu vergrößern. Diese Lösungen, die vorübergehend angewendet wurden, um die ideale Penisdicke und -länge zu erhalten, konnten jedoch zu Infektionen, Reizungen und Peniskrümmungen in der Haut führen. Heute, dank wissenschaftlicher Forschungen und technologischer Entwicklungen, wird die Anwendung der Penisvergrößerung durchgeführt, ohne das Individuum zu schädigen.

Wie wird eine Penisvergrößerungsoperation durchgeführt?

Es ist möglich, Folgendes über die Penisvergrößerungsoperation zu sagen:

  • Nachdem das Problem des Individuums angehört wurde, wird eine urologische Untersuchung durchgeführt.
  • Nachdem die verschiedenen Tests sauber getestet wurden und das Fehlen von Beschwerden des Individuums diagnostiziert wurde, wird beschlossen, eine ästhetische Intervention durchzuführen.
  • Je nach durchzuführender Operation wird eine Vollnarkose oder Lokalanästhesie durchgeführt.
  • Nach der vereinbarten und bevorzugten Technik wird eine Penisvergrößerung, -verlängerung oder -verdickung durchgeführt.

Was sind Penisvergrößerungstechniken?

Traumatische oder angeborene Ursachen wie Schwellungen, Krümmungen oder Blutergüsse können beim Auftreten des Penis auftreten. Penile ästhetische Anwendungen können durchgeführt werden, um diese negativen Situationen zu beseitigen. Diese:

  • Penisvergrößerung und Verdickungschirurgie
  • Peniskrümmungskorrektur
  • Penisverdickungschirurgie
  • Penisverlängerung Operation

Was ist eine Penisverlängerungsoperation?

Die normale Penisgröße im Weichgewebe beträgt ungefähr 6-7 Zentimeter und der erigierte Penis beträgt 14-15 Zentimeter. Die Penisverlängerungsoperation wird mit zwei verschiedenen Techniken durchgeführt. Das erste ist das Verfahren, das durchgeführt wird, indem die Bänder zwischen Becken und Penis durchgeschnitten und nach vorne gezogen werden. Die zweite ist die Entfernung der Fette in der Wurzel des Penis und die Erweiterung des Organs entsprechend seiner Form und seinem Aussehen. Wenn die Person einen Penis von etwa 20 Zentimetern wünscht, sollte der Rat des Arztes berücksichtigt und dies sollte umgesetzt werden.

Wie funktioniert die Penisverdickungsoperation?

Der Penisumfang eines erwachsenen Individuums im Weichgewebe beträgt etwa 9 Zentimeter und der Umfang des erigierten Penis beträgt etwa 12-13 Zentimeter. Häufige Gewichtszunahme und -abnahme Probleme oder das Sexualorgan können bei der Geburt dünn sein. Die folgenden Methoden werden bevorzugt, um das Geschlechtsorgan zu verdicken:

  • Gewebetransfer
  • Füllstoffinjektion
  • Fettinjektionstechnik

Wie wird eine Peniskrümmungskorrektur durchgeführt?

Die Penisverkrümmung, die eine spätere oder angeborene Erkrankung ist, kann durch eine ästhetische Zangenoperation korrigiert werden. Die Peniskrümmung ist die Bildung einer Krümmung aufgrund einer partiellen Adhäsion im inneren Gewebe. Die Peniskrümmung, die sich oft zum Zeitpunkt der Pubertät manifestiert, wird im ersten Stadium mit Medikamenten behandelt. Wenn das Medikament nicht die Lösung ist, wird eine Peniskrümmungskorrektur durchgeführt.

Wie wird die Penisvergrößerung und -verdickung durchgeführt?

Bei der Penisvergrößerungsoperation wird ein Schnitt in die Peniswurzel gemacht, um das Geschlechtsorgan von den umliegenden Geweben zu trennen. Dadurch werden die Ports getrennt. Um einen großen Penis zu schaffen, wird der Penis um 3-4 cm verlängert. Während dieser Operation kann auch eine Penisverdickungsanwendung durchgeführt werden. Bei dem Prozess, bei dem beide Anwendungen in einer einzigen Operation durchgeführt werden, wird das Öl, das unter der Haut entnommen wird, in den unteren Teil der Haut injiziert und die Operation abgeschlossen.

Was ist nach einer Penisvergrößerung zu beachten?

Dinge, die nach dieser Operation zu beachten sind:

  • Nach der Operation werden die Fäden zwischen 7-10 Tagen entfernt.
  • Vorübergehende Blutergüsse, Schwellungen und Ödeme können im Penis beobachtet werden.
  • Rauchen und Alkohol sollten erst nach vollständiger Genesung verwendet werden.
  • Schwere Gegenstände sollten mindestens zwei Wochen lang nicht mitgeführt werden.
  • Enge oder enge Kleidung, die den Einsatzbereich stört, sollte nicht getragen werden.
WhatsApp Consulting
WhatsApp Consulting
Hello 👋
I would like to receive information about your services