• Klehestraße 3 76571 Gaggenau, Deutschland
  • Mo - Sa 8.00 - 18.00. Sonntag geschlossen

100% Zufriedenheit

Zufriedene Kunden

Letzte Technologie

Revolutionäre Ästhetik

Besonderer Service

Erfahrenes Team
Rufen Sie uns an : +49157 34274311

Zahnaufhellung (Bleaching)

Zahnaufhellung (Bleaching)

Die Praxis der Zahnaufhellung, die in letzter Zeit populär geworden ist, wird auch als Bleaching bezeichnet. Es wird der Prozess des Öffnens der vorhandenen Zahnfarbe um mehrere Töne genannt. Auf diese Weise ist es möglich, ein gesünderes Image zu erhalten. Die Anwendung erfolgt dank der Tatsache, dass die im Gel enthaltene harte Struktur, die es ermöglicht, den Zahn aufzuhellen, das Sediment um die Zähne herum entfernt. In diesem Gel enthaltene Komponenten wie Carbamidperoxid und Wasserstoffperoxid reagieren mit dem harten Gewebe des Zahnes. So tritt eine Oxidation auf und die Farbe des Zahnes wird geöffnet. Dieser Prozess kann bei gesunden Mündern durchgeführt werden. Andernfalls kann es zu einer Zahnempfindlichkeit kommen. Daher sollte der Zahnarzt den Aufhellungsprozess nach der Entfernung von Abschürfungen, Karies und Zahnfleischproblemen starten.

Es wird beobachtet, dass die Bleichanwendung besonders bei Personen mit gelb getönten Zähnen erfolgreich ist. Der Grad der Aufhellung variiert von Individuum zu Individuum sowie je nach vorherigem Farbton der Zähne. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, Ihre Erwartungen im Vorfeld mit Ihrem Zahnarzt zu besprechen.

Was sind Zahnaufhellungsmethoden?

Unter den Zahnaufhellungstechniken gibt es zwei verschiedene Techniken, die sowohl in Bezug auf Gesundheit als auch auf Ästhetik am häufigsten verwendet werden. Dies sind Home-Typ-Whitening und Office-Typ-Whitening, die Menschen mit ärztlichen Kontrollen und Empfehlungen verwenden.

Home Typ Zahnaufhellungsmethode

  • Messungen werden von Ihren Zähnen genommen und dünne Silikonbehälter werden vorbereitet, um an Ihren Zähnen befestigt zu werden.
  • Das Medikament wird in den speziell für die Person vorbereiteten Behälter gegeben.
  • Diese Form wird auf den Zähnen getragen, die für mindestens eine halbe Stunde oder zwei Stunden pro Tag aufgehellt werden sollen.
  • Die Behandlung dauert ungefähr eine oder zwei Wochen.

Office-Methode zur Zahnaufhellung

  • Diese Technik wird auch als Laser-Zahnaufhellung bezeichnet.
  • Das Aufhellungsmedikament wird vom Zahnarzt, der Erfahrung mit dieser Anwendung hat, auf die Zähne aufgetragen.
  • Die Lichtquelle wird für einen bestimmten Zeitraum auf den oberen Teil des betreffenden Zahnes aufgetragen.
  • Aufgrund des Lichts, das mit dem Gel interagiert hat, tritt eine Tönungsblüte auf der Zahnoberfläche auf.

Moderate und leichte Verfärbungen werden mit einer einstündigen Büroaufhellungstechnik in der Zahnklinik aufgehellt. Der erweiterte Färbungsstatus kann jedoch zusätzlich mit der Heimbleichtechnik aufgehellt werden. Gleichzeitig ermöglicht die häusliche Behandlung, die mit einem dünnen Pinsel angewendet werden kann, ein effektiveres Ergebnis. Zahnaufhellungsanwendungen sollten mit einem Zahnarzt durchgeführt werden.

Warum werden Zähne gelb?

Es gibt viele verschiedene Ursachen für Gelbfärbung in den Zähnen. Selbst wenn wir unsere Zähne routinemäßig putzen, kann das Gelbfärbungsproblem der Zähne nicht verhindert werden. Diese Entwicklung kann im Allgemeinen durch Substanzen mit intensiven Farben wie Zigaretten und Kaffee verursacht werden, die das Individuum regelmäßig konsumiert. Oder die Farbe des einzelnen Katzenweibchens kann auch einen Ton in der Nähe von Gelb haben. Solche Vergilbungsprobleme werden nicht nur durch Getränke und Zigaretten verursacht. Faktoren wie Zahntrauma, verschiedene Medikamente, Füllungsmaterialien können ebenfalls zu einer Gelbfärbung der Zähne führen. Darüber hinaus kann die Vergilbung der Zähne manchmal auf der Oberfläche oder manchmal auf der Innenseite des Zahnes sein.

Schwächt das Aufhellen den Zahnschmelz?

Die sichtbare Schicht der Zähne wird als Kronen bezeichnet. Diese Schicht besteht aus drei Teilen: Emaille, Dentin und Zellstoff. Die Schicht, in der die Gelbfärbung der Zähne auftritt, ist Dentin. Das Gel, das bei der Aufhellungsanwendung bevorzugt wird, vergrößert die Hohlräume im Schmelzteil und erreicht die Dentinschicht. Dieses Gel verändert die Farbe, indem es die Dentinschicht erreicht. Bei all diesen Anwendungen werden Fluorid- und Nitratgel, die die Gesundheit des Zahnschmelzes fördern, bevorzugt.

Verursacht Aufhellung Zahnempfindlichkeit?

Als Folge der Aufhellungsanwendung kann eine Empfindlichkeit als Folge des Wachstums der Hohlräume im Zahnschmelzabschnitt auftreten. Aber diese Situation ist vorübergehend. Die Empfindlichkeit, die kurz nach dem Ende der Zahnaufhellungsanwendungen auftritt, geht von selbst über.

WhatsApp Consulting
WhatsApp Consulting
Hello 👋
I would like to receive information about your services